„Betreuung“ (Tagesbetreuung, Urlaubsbetreuung)

Sie möchten Ihren Hund untertags nicht alleine lassen oder brauchen eine vorübergehende Unterkunft in der Urlaubszeit? Oder Sie müssen geschäftlich verreisen oder gönnen Ihrem Hund einen Tag mit Artgenossen?

 

Bei uns wird Ihr Hund in die Familie integriert. Gasthunde wohnen im Haus (es gibt keinen Zwinger oder Hundezimmer) und sind bei allen Aktivitäten dabei.

 

Unser Zuhause bietet ausreichend Platz, eine wunderbare Umgebung und in meiner Eigenschaft als Tierpsychologin und Hundetrainerin zusätzlich eine professionelle und artgerechte Haltung und Betreuung. Um eine liebevolle, entspannte und individuelle Betreuung gewährleisten zu können, werden zeitgleich max. 4 Hunde aufgenommen.

 

Gassi-Geh-Zeit bedeutet für uns:

  • ausgedehnte und abwechslungsreiche Ausflüge in die Natur
  • Zeit für den Hund, Hund sein zu können
  • Spiel und Spaß mit abwechslungsreichen Beschäftigungen (Such- und Denkspiele)

 

Betreuungsvoraussetzungen:

  • Kennenlernspaziergang: Bevor der Hund aufgenommen wird, findet ein erstes Treffen statt, damit Sie mich persönlich kennenlernen, sich die Hunde kennenlernen können und ich mir ein Bild von Ihrem Hund machen kann. Der Kennlernspaziergang ist unverbindlich und kostet  25 Euro.
  • Der Hund muß gechipt sein
  • Der Hund sollte sozialverträglich sein
  • Nachweis einer Hundehaftpflichtversicherung
  • Eine Hündin darf nicht läufig sein
  • Wir nehmen keine unkastrierten Rüden auf

 

Sehen Sie sich um, so könnte Ihr Hund untergebracht sein…

 

Kosten für die Tagesbetreuung: 38,00 Euro/pro Tag (max. 10 Std.)

Kosten für die Urlaubs- oder Ganztagsbetreuung: 45,00 Euro (max.  24 Std.) exkl. Futter (entweder bringen Sie Ihr eigenes Futter mit oder ich stelle Ihnen gerne ein (kostenpflichtiges) Futterpaket zusammen).

 

Bitte beachten Sie unseren Hundebetreuungsvertrag

 

AGB Hundebetreuungsvertag
Anmeldung Betreuungsvereinbarung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 271.3 KB